Griasmolle Ranzenburg e.V.

Infos aus der Hauptversammlung!

Hallo Ihr Molle!

Am Sonntag den 27.04. hatten wir also unsere große Jahresversammlung der Griasmolle - diesmal ausnahmsweise in Zeck.. ach nein, in Regglisweiler im Hosenmann.
 
Neben vielen wichtigen Themen, unter anderem einem eindrucksvollen Jahresrückblick von Häbbe, gab es natürlich eine Sache, auf die alle mit Spannung warteten: Die turnusmäßig alle 2 Jahre anstehende Wahl des Vorstands! 
Schließlich machte uns Herbert Stoerk in letzter Zeit keine große Hoffnung; obwohl er mit größten Anstrengungen und Herzblut in den letzten Jahren die Griasmolle mit sicherer Hand geführt hat, erklärte er überzeugend seine baldigen Rücktrittsabsichten aus der 1. Vorstandsriege.
 
Eine überaus beunruhigende Aussicht für über 160 Mitglieder, insofern sich ja auch kein geeigneter Nachfolger herauskristallisierte. So steuerten wir also einem Eklat ähnlich dem Ausmaß beim TSV entgegen! Häbbe ließ es sich nicht nehmen, die Griasmolle-Mitglieder endlose Minuten im Ungewissen über unsere Zukunft zu lassen. Bis er dann endlich die erlösenden Worte sprach:

" Gut, also ich machs nochmal für 2 Jahre" -  " Aber dann ist endgültig Schluß"

Ein tosender verdienter Applaus folgte, und die Erleichterung war uns allen deutlich anzusehen.... Da ließ sich dann später auch Michl nicht lumpen, und folgte diesem Beispiel. So bleibt nun der Vorstand doch weitgehend in gewohnter Hand - jedoch wurde der Zunftrat nochmals um einige Personen erweitert, um eine bessereArbeitsaufteilung zu gewährleisten. 

Weiterhin gab es Infos auch zum Bevorstehenden Grillfest und zum Festwochenende der Bürgerwehr. Anmeldelisten wurden verteilt, wer noch mitmachen will, kann sich gerne melden! So können wir nun also alle erleichtert eine rosige Molle-Zukunft blicken -und Gott sei Dank sehen wir uns ja bald wieder; auf unserem Grillfest! 

Bis dahin,  Euer Hilfswebmolle

Comments